13.09.2019, Allgemein

INSECTA 2019

Zum fünften Mal hat die INSECTA als führende Konferenz zur Züchtung, Verarbeitung und Nutzung von Insekten für Lebens- und Futtermittel sowie Anwendungen in Medizin, Kosmetik und Technik stattgefunden.

Die Veranstaltung wurde vom PPM in Magdeburg 2015 ins Leben gerufen und anschließend in Kooperation mit dem ATB Potsdam weitergeführt. Die INSECTA 2019 wurde im Neuen Palais in Potsdam veranstaltet und bot 270 Interessierten aus Wissenschaft, Landwirtschaft und Insektenzucht, Anlagenbau, Nutzer, Hersteller von Lebens- und Futtermitteln, Juristen und Tierärzten aus 35 Ländern vielfältige Möglichkeiten zum Meinungsausstauch. Das Programm bestand aus 4 Keynote- und 50 Fachvorträgen sowie 50 Posterpräsentationen.

Der VDI Bezirksverein Magdeburg hat auch in diesem Jahr wieder den VDI Best Young Scientists Presentation Award vergeben. Hier konnte Andreas Baur von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit seinem Vortrag „Simulation of multi-stage air-separation of insects, faeces, and feed residues in a Zigzag-separator“ besonders überzeugen.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde die beste Posterpräsentation mit dem PPM Poster Award für das Poster „Impact of side-stream based feed on the composition of the lesser mealworm larvae“ von Lise Soetemans vom VITO in Belgien. Beide Preise beinhalten je 200 EUR Prämie.

Zurück
PROTEINA
Aktuelles